Workshops & Künstlergespräche

Künstlergespräche

Sie wollten schon immer wissen, wie die CircusartistInnen zu ihrem Beruf gekommen sind? Wie sie ihr Training gestalten? Oder Sie haben eine Frage zur aktuellen Produktion? Dann laden wir Sie zu Gesprächen mit den KünstlerInnen der drei Circuscompagnien ein. Im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen diskutieren wir mit den ArtistInnen über die Inszenierungen und geben Ihnen die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Termine

Mi 7. Dez. & 4. Jan. Cirque Alfonse

Fr 16. & 30. Dez. Gravity & Other Myths

Mi 21. Dez. Cie Sacékripa

Moderation > Christian Sattlecker
Eintritt frei

WORKSHOPS im Circuszelt

Ihr wollt Vertikaltuch, Trapez & Co. nicht nur auf der Bühne bewundern, sondern selbst einmal ausprobieren? In Gruppen à maximal 15 TeilnehmerInnen habt ihr die Gelegenheit in verschiedene Circusdisziplinen reinzuschnuppern. Die Anleitung der Workshops erfolgt durch professionelle TrainerInnen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

WORKSHOPS für Kinder

Sa 3. Dez. 15:45 > HULA HOOP + JONGLAGE
S0 4. Dez. 12:15 > AKROBATIK
S0 4. Dez. 12:15 > AERIAL
bis 15 Jahre
Preis pro Workshop 15,–
Dauer: ca. 75 Minuten

Ausgebucht!

WORKSHOPS für Jugendliche/Erwachsene

Sa 3. Dez. 15:45 > HULA HOOP + JONGLAGE
S0 4. Dez. 13:45 > AKROBATIK
S0 4. Dez. 13:45 > AERIAL
16 –99 Jahre
Preis pro Workshop 20,–
Dauer: ca. 75 Minuten

Anmeldung ab 1. Nov. unter: info@circusschule.at
Die verbindliche Bestätigung erfolgt nach Zahlungseingang.

Veranstalter > Verein Circusschulen in Österreich
Durchführung > MOTA mit folgenden TrainerInnen
AERIAL: Anna Sandreuter
AKROBATIK: Claudia Hünig & Armin Raderbauer
HULA HOOP: Eva Cajnko
JONGLAGE: Benjamin Büche